Sonntag, 14. November 2010

Almeria 2010


Was war es doch schön in Spanien.

Freitag, 12. November 2010

Almeria 14. Tag, Castala "Gipfel"

Heute eine sehr stabile Wetterlage hier in der Gegend. Wir haben uns entschlossen vom Oberen SP ( Llano de Balsanueva auf 1900 m MSL) in Castala zu fliegen. Es war ein wunderschöner Abschlussflug in absoluter ruhiger Luft hier in Spanien. Alle waren zufrieden. Nach zwei Wochen Thermikfliegen war auch das ein schönes Erlebnis. Bilanz: 10 Flugtage mit 13 Flügen. Morgen geht es nach Hause ins kalte Deutschland.

Donnerstag, 11. November 2010

Almeria 13. Tag, Castala u. Sierra Alhamilla

Hammertag in Spanien. Zuerst in Castala bis 1800 m hochgedreht und nach über eine Stunde zum LP. Wir wollten ja noch in die Wüste. Dort auch noch knapp eine Stunde gesoart. Was will man mehr. Die ganze Truppe ist wieder super geflogen und die Stimmung ist perfekt. Morgen leider der letzte Tag, natürlich bei besten Wetterprognosen. Bis jetzt 9 Flugtage und 12 Flüge, aber vor allem mit viel Airtime. So gehts im November in Spanien.

Mittwoch, 10. November 2010

Almeria 12. Tag, Castala

Das Wetter hat sich wieder beruhigt. Wir fliegen wieder, und wie. Heute ein perfekter Tag in Castala. Alle sind fein geflogen, sogar unsere Thermikeinsteiger Martina und Roland waren weit oben und sind rund eine Stunde in der Luft gewesen. Ich war selber auch sehr zufrieden und war lange in der Luft. Noch zwei Tage hier in Spanien und das Wetter wird perfekt. Wir freuen uns schon alle auf morgen.

Dienstag, 9. November 2010

Almeria 11.Tag, Viento mas

Sturm in Spanien. Im ganzen Land ist sehr viel Wind, hier bei uns an der Küste bis zu 100 km/h. Aber es scheint zumindest die Sonne. Wir verbringen den Tag mit Erholung, Schwimmen, Fitness oder alles was sonst noch Spaß macht. Für die nächsten Tage schaut es im Moment aber sehr viel besser aus und alle hoffen nach zwei Tagen Pause auf neuen Flugspaß. Alle bisherigen Flüge bei mir auf der Hauptseite
http://vuelo-aventura.de/ unter: Wettbewerbe/ Meine Flüge ab 2007 beim DHV - XC Cup

Montag, 8. November 2010

Almeria 10. Tag, mucho viento

Heute zu viel Wind in Andalusien. Wir schätzen so 80 km/h Wind aktuell um 22:00 Uhr vor unserem Hotel. An Fliegen war heute nicht zu denken. Wir entschlossen uns für einen Ausflug in die Sierra Nevada, danach nach Granada und zum Abschluss noch ein Abstecher nach Salobrena. Ein Tag mit viel Spaß, Tappas und leckeren Getränken. Wir lassen uns doch durch das Wetter nicht die Laune vermiesen. Danke Itze für das schöne Alternativprogramm. Leider schauen für morgen die Windprognosen nicht besser aus.

Sonntag, 7. November 2010

Almeria 9. Tag, Aguadulce

Heute morgen das erste mal seit einer Woche bedeckter Himmel. Wir haben uns entschlossen nach Aguadulce zu fahren. Leider hat uns der präfrontale Wind im Stich gelassen und alle haben einen netten Abgleiter hingekriegt. Für einige war es die erste Strandlandung. Schön war es trotzdem.
Mal schauen was das Wetter in den nächsten Tagen hergibt. Viele Fotos im Blog und der Galerie 2010 unter

Samstag, 6. November 2010

Almeria 8. Tag, Castala u. Sierra Alhamilla

Heute ein super Flugtag. Zuerst am mittags in Castala ein wenig auf Strecke bei klasse thermischen Bedingungen (bis über 1700m) dann am späten Nachmittag noch fast eine Stunde supersanftes soaren in der Sierra Alhamilla. Wir freuen uns natürlich auf den Besuch von von unserem El Yelmo Freund Alf mit seiner Freundin hier in Adra. Heute angekommen musste er natürlich direkt arbeiten und einen Tandemflug in Castala machen. Am Abend sind dann auch Babsi und Jörg und die restlichen RML`er eingetroffen. Für uns ist heute die erste Woche rum, 6 Flugtage mit fast nur Flügen von im Schnitt einer Stunde, was will man mehr.

Freitag, 5. November 2010

Almeria 7. Tag, Alicun

NO - Wind, auf nach Alicun. Heute Super Bedingungen. Man konnte locker den SP Überhöhen und bei sanften Bedingungen fliegen. Die ganze Truppe war zufrieden.

Donnerstag, 4. November 2010

Almeria 6. Tag, Alicun und Collado Garcia

Heute war wieder ein wundervoller Tag. Wir haben uns mit einer kleinen Gruppe aufgemacht nach Alicun. Strahlender Sonnenschein, 26 Grad und gute Laune (wie immer!!!) Der Startplatz ist eigentlich ein Parkplatz, aber groß und ziemlich flach auf 1000 m. Ein Wahnsinns-Panorama. Einen richtigen Landeplatz gibt es nicht, aber man kann problemlos in einem Flussbett vor Bentarique einlanden. Nachdem alle einen Gleitflug, außer Alain, der hatte mal wieder Flighttime von über einer Stunde, absolviert hatten, fuhren wir wieder hinauf und ein paar starteten zu einem zweiten Flug. Es war wieder ein schöner Abgleiter in fantastischer Landschaft. Anschließend machten wir uns auf zu einem SP (Collado Garcia) in der Nähe der Filmkulissenstadt "Mini Hollywood". Nur Itze hat sich aufgemacht, die restlichen Flieger haben mehr das Panorama genossen, so dass anschließend der Wind ausblieb. Alles in Allem war es wieder ein schöner, erlebnisreicher Tag und alle sind zufrieden im Hotel eingetroffen.

Mittwoch, 3. November 2010

Almeria 5. Tag, Castala SP "El Zarzalon"

Heute ging es nach Castala. Bei perfekten Bedingungen sind wir am unteren SP auf 1200m gestartet. Alle hatten eine super Flug, gute Thermik brachte uns hoch hinaus und einige versuchten dann mal eine Strecke. Mir gelang ein fast 10 km flaches Dreieck (freie Strecke über 10 km). War für mich ein guter Einstieg, obwohl einer aus der Truppe sogar bis nach Aguadulce geflogen ist. Respekt! Danach war die Stimmung natürlich bei Bier und Tappas noch ausgelassener als sonst. Super Leute es macht riesig Spaß hier in Spanien.

Dienstag, 2. November 2010

Almeria 4. Tag, Guainos + Sierra Alhamilla

Super Wetter in Spanien, 24°C, leider immer noch überregionaler Nordwind. Das macht die SP Wahl etwas schwieriger. Aber wir finden immer die besten Fluggebiete. Mittags gelang mir nur ein verlängerter Gleitflug in Guainos, doch später wurde ich in der Sierra Alhamilla mit einem Topp-Flug von mehr als 1,5h in der Sierra Alhamilla belohnt. Wieder ein perfekter Tag in einer tollen Truppe. In den nächsten Tage ist weiter klasse Hochdruckwetter mit nachlassenden N -Wind gemeldet. Wir freuen uns schon am Samstag auf unsere Freunde.

Montag, 1. November 2010

Almeria 3. Tag, Aquadulce Bonita

Endlich Flugwetter. Heute leider immer noch eine Nordströmung, wir versuchten es in Dalias. Leider starker Wind von der Seite, wir wollten kein Risiko eingehen. Itze, Alain und Gernot haben es versucht, es reichte leider nur für einen Abgleiter. Der Rest der Gruppe wollte mehr. Also eingepackt, heruntergefahren und ab nach Aquadulce. Hier optimale Bedingungen, hochgefahren, ausgepackt und geflogen. Ich war heute der absolute "Matchwinner". 1 Stunde und 7 Minuten Flugspass mit Landung am Strand und abschließendem Tinto de Verano mit Tappas, was will ich mehr. 23 Grad, Sonne und gute Laune. So kann die Woche weitergehen.