Dienstag, 14. Mai 2013

Friaul 3. u. 4. Tag

Gestern und heute waren tolle zwei Tage hier im Friaul. Natürlich wohnen wir wieder im wunderschönen Hotel der Familie Minotto. Gestern waren wir am Monte Valinis in Meduno zum fliegen. Prima thermische Bedingungen brachten mir rund 3 Stunden Airtime bei 2 Flügen ein. Eine kleine Strecke in der Mittagszeit von rund 17 km war möglich. Ein toller Flugtag.
Heute waren wir am Mittag am San Simeone und am Nachmittag am Monte Curanan in Gemona. Es gelang allen sogar noch ein Streckenflug vom Mt. Curanan bis zum Landeplatz in Bordano. Bei mir waren es auch heute rund 2 Stunden Airtime. Was will man mehr. Vor allem ein großes Lob an Itze, der wie immer genau weiß, wo es gut zum Fliegen geht. Berichte und Fotos auch unter
Ich habe in den letzten zwei Tagen den neuen Axis Comet getestet. Ein wirklich toller Flügel. Super Startverhalten, total wendig, er zieht sich richtig in die Thermik hinein. Und eine irre Gleitleistung, ich bin mit knapp 900 m am Curanan losgeflogen und noch am LP Bordano am San Simeone angekommen. Testet diesen Schirm mal selber. Wirklich = Note 1.
Itze kann diese Schirme zu sehr günstigen Preisen anbieten.
Morgen ist vielleicht der Lijak geplant, aber wir schauen mal. Zum Abend hin gehts auf jeden Fall erst einmal nach Kärnten zurück, dann werden wir weitersehen.
 

Mit dem Axis Comet in Meduno


San Simeone


San Simeone


Zu Gast bei der Familie Minotto

Keine Kommentare: