Mittwoch, 15. Mai 2013

Lijak, Slowenien 5. Tag

Was für ein Tag! Aufgrund der gestrigen Wetterprognose mit Frontaufzug aus dem Westen entschlossen wir uns, einen Abstecher nach Slowenien ins Fluggebiet Lijak zu machen. Das war die beste Entscheidung. Itze, du hattest wie immer den richtigen Riecher! Ich war über 2 Stunden in der Luft und genoss den Flug in diesem tollen Fluggebiet. Eine kleine Strecke war auch noch dabei herausgekommen. Martina hatte ihren längsten Flug ihrer Fliegerkarriere = Herzlichen Glückwunsch, 1 Stunde und 15 Minuten, das muss man erst mal bringen. Nun sitzen wir, wie immer, im schönen Hotel "Qui Wolf" in Montegnacco di Cassacco und lassen uns mit hervorragendem Essen verwöhnen. Eine absolute Empfehlung von uns. Hier kann man sich wirklich wie zu Hause fühlen. Hier der Link zum Hotel, dies solltet Ihr wirklich mal unbedingt ausprobieren.
Morgen früh geht es dann definitv zurück nach Kärnten, weil Itze eine Truppe aus Westfalen erwartet. Schauen wir einfach mal, wohin es uns die nächsten Tage verschlägt.

Keine Kommentare: