Montag, 22. Dezember 2014

32. Tag Corsair Bay

Heute heisst es Abschied nehmen von Neuseeland. 
Und auch heute wieder das gleiche Problem: Wind! Und zwar zuviel und aus der falschen Richtung, somit ging dann auch am letzten Tag hier in der Region nichts zum Fliegen. Das Wetterglück zum Gleitschirmfliegen in diesem Jahr hat mich in Neuseeland wahrlich hängen lassen.
Sonnig und warm war es heute und wir fanden eine traumhafte (und windgeschützte) Bucht mit Namens Corsair Bay. Dort ließen wir noch einmal die ereignissreichen letzten viereinhalb Wochen Revue passieren. Resumee: Es war klasse, nicht immer hat das Wetter gepasst, aber wir hatten immer ein Alternativprogramm, welches superschön war und uns das nicht so gute Wetter vergessen ließ.
Ab morgen gibt es Berichte aus Singapur.



Keine Kommentare: