Sonntag, 13. Dezember 2015

Sportschiessen Saison 2016 "Kreismeisterschaften"

Winzeler Armbrust Mod. 101

Erfolgreiche Kreismeisterschaften der neuen Saison sind vorbei. 
Mit guten Platzierungen, fast ausnahmslos auf dem "Treppchen" und teilweise sehr guten Resultaten starteten wir in die neue Saison.
Mit Spannung freuten wir uns auf die neue Disziplin mit der 10 m Armbrust. Nach ein paar Jahren Pause habe ich mir in diesem Jahr wieder eine Winzeler Armbrust zugelegt. Nach einigen Umbauten war es dann der erste Wettkampf bei den Kreismeisterschaften. Der Erfolg konnte sich sehen lassen. Schon jetzt boten wir hervorragende Ergebnisse. Petra bei ihrem ersten Wettkampf mir einer Armbrust, schoß ein Wahnsinnsergebniss; 298 von 300 Ringen. Damit wurde sie natürlich erste in der Damenklasse. In den Meisterschaften sind die Klassen getrennt (Anm. nur in den Ligawettkämpfen können auch gemischte Mannschaften an den Start gehen). Bis zum großen Ziel, den Landesverbandmeisterschaften im Sommer 2016, können wir mit solchen Ergebnissen sehr zuversichtlich sein.
 
Nun freuen wir uns auf die bevorstehenden Aufgaben, der nächsten Meisterschaftsebene "Bezirksmeisterschaften".

Hier die Platzierungen im Einzelnen:

Petra für die Sportschützen Köln Stammheim (Kreis 071, Köln rechtsrheinisch)

Luftgewehr Auflage:              5.   Einzel         2. Platz Mannschaft
KK 50m Auflage:                   3.   Einzel         1. Platz Mannschaft 
KK 100m Auflage:                 1.   Einzel         1. Platz Mannschaft
Zimmerstutzen Auflage:  n.z.Q.   Einzel         n.z.Q.   Mannschaft 
Armbrust 10m Auflage:         1.   Einzel         1. Platz Mannschaft
           

Dimitri für die Sportschützen Köln Stammheim(Kreis 071, Köln rechtsrheinisch)

Luftgewehr Auflage:              2.    Einzel        1. Platz Mannschaft
Zimmerstutzen Auflage:  n.z.Q.   Einzel        n.z.Q.   Mannschaft 
Armbrust 10m Auflage:         2.    Einzel        1. Platz Mannschaft
           

und für SSV Tüschenbroich (Kreis 065, Heinsberg)
KK 50m Auflage:             1. Platz Einzel         1. Platz Mannschaft
KK 100m Auflage:           2. Platz Einzel         1. Platz Mannschaft
KK Olympisch Match:      1. Platz Einzel         n.z.Q.   Mannschaft


 

1001 Nacht auf "Mein Schiff"

Unser "Spätherbst"-Ausflug ging in diesem Jahr mit dem TUI Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 2"  in die Vereinigten Arabischen Emirate, Oman und Bahrain.
Das Schiff ist eine wirkliche Empfehlung und hat uns von allen anderen Schiffskonzepten am meisten überzeugt. Kabinen, Essen, Service und alle Bars inclusive haben sicherlich eine Top-Note verdient.
Auch die Routenwahl mit Beginn in Dubai, dann Khasab (Oman), und zur nächsten Station Abu Dhabi, weiter nach Manama (Bahrain) und zum Schluss dann noch einmal nach Dubai brachten uns viele schöne Eindrücke. Bauwerke der Superlative in Dubai, aber auch kulturelle Höhepunkte wie die Sheikh Zayed Grand Mosque in Abu Dhabi, oder die karge, zerklüftete Bergwelt des Jebel Harim auf der Halbinsel Musandam im Oman, begeisterten uns.
Eine gelungene Woche bei angenehm warmen Temperaturen im Märchen von  1001 Nacht.
 
"Mein Schiff 2"

in der Aussenbar...


Burj Khalifa, 828 m hoch
Am Dubai Creek

Dubai bei Nacht
Jeeptour


Khor Najid mit Blick auf den Persischen Golf

Jebel Harim, 2087 m hoch

Sheikh Zayed Grand Mosque

Beindruckend von Innen

Innenhof der Mosque

Haus mit eigener Windkraftanlage in Bahrain