Donnerstag, 31. März 2016

Australien 5. - 7. Tag, Stanwell Park, Budderoo NP, Kiama

Nachdem wir ein paar Tage in Sydney mit Kim verbracht haben, ging es am Dienstag in den Süden von Sydney, um unser Wohnmobil abzuholen. Dies hat alles, was das Herz begehrt. Küche, Dusche, Toilette und ein Bett 1,70 x 2,00 Meter. Darin lässt es sich die nächsten 4 Wochen leben. Nach einer Eingewöhnungsfahrt durch schlechtes Wetter und Starkregen haben wir den Royal National Park übersprungen und sind direkt nach Stanwell Park gefahren und haben einen schönen Campingplatz in Bulli gefunden. Am nächsten Tag ging es zum Startplatz Stanwell Park, wo wir ein paar nette australische Flieger kennen lernten. Leider kam der Wind aus der falschen Richtung. Shoppen in Thirroul (zwischen Stanwell Park und Bulli) und ein "Sundowner" am Beach waren angesagt. Dies hat auch was!
Am nächsten Morgen haben wir es nochmals am Startplatz versucht = leider war der Wind heute zu stark, nur für hartgesottene Drachenflieger ging es. Sehr schade, aber vielleicht versuche ich es am Ende unserer Tour noch einmal in diesem tollen Fluggebiet . So haben wir uns auf den Weg in den Budderoo Rainforrest NP gemacht. 
Nach einer 1,5 Std. Trekkingtour konnten wir die Minnamurra Falls mitten im Regenwald erreichen.
Weiter ging die Fahrt nach Kiama, wo wir die berühmten Blowholes (das Meer schießt dort meterhoch zwischen den Felsen in die Höhe) bewunderten. Da es danach schon relativ spät war, landeten wir auf dem Surf Beach Caravan-Park direkt am Strand von Kiama. Ein sehr schönes Plätzchen, um den Tag ausklingen zu lassen. Morgen geht es weiter in den Süden in Richtung Batemans Bay.

Unser Nobel Camper

SP Stanwell Park


Budderoo NP

Minnamurra Falls
 
Budderoo NP

Blowholes, Kiama

Kiama Coast

Leuchtturm Kiama

 

Montag, 28. März 2016

Australien 1. - 4. Tag Sydney

Petra mit Tochter Kim

1. Abend Sydney

Sydney bei Nacht

Feuerwerk zu unseren Ehren
Sydney Opernhaus

Skyline Sydney

Harbour Bridge

Under the Bridge


Schweizer Bekannte


s
selbst ist der Mann
Central Station

Stadtteil Newtown

Endlich war es soweit. Nach einer etwas anstrengenden Anreise (6 Stunden bis Qatar und 14 Stunden dann bis Sydney) sind wir dank einer guten Fluggesellschaft (Qatar Airways) und sehr gutem Service im fernen Australien angekommen.
Nachdem uns Kim (sie lebt seit 5 Monaten hier) am Flughafen in Empfang genommen hat, sind wir direkt ins Hotel, haben unser Gepäck abgestellt und machten uns auf in die Stadt, wo ein wunderschönes Feuerwerk (wie zu unserer Begrüßung) stattfand.
Nach einem Snack und ein paar Drinks haben wir  geschlafen und starteten am nächsten Morgen, so gut wie ohne Jetlag, zu unserer Erkundungstour durch die Stadt( Oper, Harbour Bridge, Darling Harbour, The Rocks).
Abends trafen wir unsere Bekannten, Eugen und Judith, aus der Schweiz, die wir im Dezember auf unserer Dubai-Kreuzfahrt kennengelernt haben. Es war ein toller Abend im historischen Viertel "the Rocks", in dem es Grillrestaurants gibt, wo man selber grillen kann. Was für ein Spaß.
Heute zeigte uns Kim die Stadteile, die Gegend in der sie auch wohnt, Paddington und Darling Hurst. Später fuhren wir noch nach Newtown, bekannt durch viele historische Gebäude, schönen Einkaufsgässchen und tollen Cafés, bevor wir uns morgen in den Süden von Sydney aufmachen, um das Wohnmobil, unsere Unterkunft für die nächsten vier Wochen, abzuholen.

Dienstag, 22. März 2016

Sportschiessen Saison 2016 "Bezirksmeisterschaften"

Die Bezirksmeisterschaften der Saison 2016 sind vorbei. Die Limitzahlen sind natürlich noch nicht vom Landesverband ermittelt, doch wir gehen davon aus das wir in allen Disziplinen für die Landesverbandmeisterschaften qualifiziert sind.

Petra erreichte vier Mannschaftstitel, sowie im Einzel mit teils sehr guten Leistungen, vor allem im Kleinkaliberbereich, nur Podiumsplätze.

Bei mir waren es mit den Mannschaften nur 1. u. 2. Plätze. Im Einzel hat es leider nicht immer für eine Top Platzierung gereicht.
Viel Spannung verspricht die neue Disziplin mit der 10 m Armbrust, obwohl wir bei dem Wettbewerb noch mit einigen Materialproblemen zu kämpfen hatten. Die sind nun behoben. Aber auch im KK Bereich haben, bei mir, die Modifizierungen noch nicht den erhofften Erfolg gebracht. Aber auch da werden weiter Erkenntnisse gesammelt, die letztendlich zum Erfolg führen sollen.

Wir können trotz allem zufrieden sein und starten jetzt die Vorbereitungen für die nächsten bevorstehenden Aufgaben.

An dieser Stelle zur Erläuterung einmal die Verbandsstruktur: Unser Landesverband umfasst gut die Hälfte vom Bundesland Nordrhein-Westfalen und das gesamte Gebiet von Rheinland-Pfalz.
Beim Blick auf die Karte fällt auf, dass die Aufgliederung der 17 Bezirke jeweils geographisch in der Ausdehnung sehr unterschiedlich ausfällt. Zum Vergleich die für uns relevanten Bezirke 07 (Aufteilung in  2 Kreise) und der Bezirk 06 ( 5 Kreise). Je nach Konkurrenz und Größe des Bezirks ist es oft schwieriger, einen dritten Platz zu erreichen, als in einem schwächeren Bezirk zu gewinnen.

Hier die Karte der Verbandsstruktur incl. der farblichen Darstellung der Gebiete: Nord (7 Bezirke), Mitte (5 Bezirke)und Süd (5 Bezirke)

http://www.rsb2020.de/index.php?id=26

Darüber hinaus gibt es noch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft (aktuell nur bei mir im Kleinkaliber Liegend möglich), ab 55 Jahre dann in allen Disziplinen.



Hier die Platzierungen im Einzelnen:
Petra für die Sportschützen Köln Stammheim / Bezirk 07 Köln rrh.
Luftgewehr Auflage:       3. Platz Einzel   1. Platz Mannschaft
KK 50m Auflage:            n.z.Q.                 n.z.Q.        
KK 100m Auflage:          1. Platz Einzel   1. Platz Mannschaft        
Zimmerstutzen Auflage: 3. Platz Einzel   1. Platz Mannschaft
Armbrust 10 m Auflage: 2. Platz Einzel   1. Platz Mannschaft
  

Dimitri für die Sportschützen Köln Stammheim / Bezirk 07 Köln rrh.
Luftgewehr Auflage:       3. Platz Einzel   1. Platz Mannschaft
Zimmerstutzen Auflage: 2. Platz Einzel   1. Platz Mannschaft  
Armbrust 10 m Auflage:  2. Platz Einzel  1. Platz Mannschaft  
  

und für SSV Tüschenbroich / Bezirk 06 Aachen  
KK 50m Auflage:            7. Platz Einzel   2. Platz Mannschaft
KK 100m Auflage:          8. Platz Einzel   2. Platz Mannschaft
KK Olympisch Match      6. Platz Einzel   2. Platz Mannschaft