Samstag, 9. April 2016

Australien 15. Tag, Melbourne

Der zweite Tag in Melbourne begann mit dem Besuch des Queen-Victoria-Market, der täglich stattfindet. Begonnen hat dieser Markt mit dem Verkauf von Lebensmitteln, inzwischen bekommt man wirklich alles, was das Herz begehrt. So konnten wir uns komplett mit allen Mitbringsel für zu Hause eindecken.
Danach haben wir uns noch das Viertel (Fitzroy)sowie das Haus im Osten von Melbourne angeschaut, in dem Kim 3 Monate gelebt hat, um anschließend dort ein außergewöhnliches Mittagessen zu uns zu nehmen.
Anschließend sind wir mit der historischen Free City Circle Tram um Melbourne herumgefahren und haben uns den Rest angeschaut. Zum Abschluss gab es wieder den legendären Cappuccino, diesmal am Hafen, dem Victoria Harbour (Docklands), den wir in der warmen Sonne genießen konnten.
 
Queen Victoria Market

Hist. Gebäude, Public Bath

Mittagessen in Fitzroy

Victoria Harbour Docklands

Kaffeekultur in Australien

Hist. Tram
 

Keine Kommentare: