Sonntag, 17. September 2017

Deutsche Meisterschaft im Streckenfliegen 2017

Seit dem 15.9.2017 ( Saison v. 16.9.2016 - 15.9.2017 ) ist der DHV-XC 2017 beendet. Die neue Saison startete ich Ende September mit der schönen Tour nach Kössen.  Nach der Ölüdeniz Absage war es eine perfekte Herbsttour. Gutes Wetter und ungewöhnliche gute thermische Flugtage wie man es in dieser Jahreszeit nicht immer hat . 
Dann, im Mai, wollte ich einmal etwas neues entdecken. Wir planten eine Tour zur griechischen Insel Lefkada. Auch da waren einige gute Flugtage, mit rund 6 h Airtime, auf dieser wunderschönen Insel möglich.
Im Juni entschloss ich mich wieder mit zum El Yelmo in Andalusien zu fahren. Gutes Wetter, viel Spaß auf dem El Yelmo Festival, und gute Flüge machten auch diese Woche zu einer gelungen Tour.
August war wieder das Unterberghorn in Kössen/Tirol unser Ziel. Zwei Wochen mit einigen guten Flugtagen und kleinen Streckenflügen war auch da die Ausbeute.
Danach konnte ich leider Wetter und Zeitbedingt  nicht mehr für Flüge in unserer Region nutzen.

Abermals haben 2017 mehr Piloten teilgenommen und die Leistungen sind abermals gestiegen. Gegenüber 2016 war meine Punktzahl in der Nat. Wertung (Standardklasse) höher und in der Int. Wertung etwas höher als 2016. Ich hatte sehr schöne, und auch einige lange Flüge ( 31,21 Flugstunden mit insgesamt 307,1 km Flugstrecke), was eine Punktzahl von 473,59 ergab und mich im großen und ganzen recht zufrieden macht. 


Hier die Ergebnisse:

Deutsche Gleitschirmwertung PG Standard ( national ): 51,04 Punkte, Platz 1478 von 2490 Piloten

Top 6 Weltweit ( international ): 128,20 Punkte, Platz 2373 von 4133 Piloten


Statistik: Anzahl Flüge 43, Platz 696 von 4133 Piloten

Keine Kommentare: