Sonntag, 8. April 2018

Wochenende in Bayern

Freitag sind wir in Richtung Bayern gefahren. Hauptgrund war, die Abholung und Abwicklung unserer neuen KK - Gewehre in München Erding. Endlich hat es geklappt und dazu wurde noch hervorragende Munition getestet.
Aber nicht nur das, sondern die Wetterlage versprach bestes Sommer-, und Flugwetter. Allerdings wurde auch Föhn vorhergesagt, aber erfahrungsgemäß geht es dann am Brauneck in Lenggries noch zu fliegen.  Das ist der erste hohe Berg (SP auf 1500 m) südlich von München, jedoch weit genug weg von eventuellen Föhnstrichen.
Samstag hatte ich dann schon einen schönen Flug von mehr als einer halben Stunde, den es am Sonntag noch zu toppen galt.
Heute gab es schon einen recht lebhaften Südwind und dieser versprach sportliche Bedingungen. Aber eine Stunde Airtime und eine Flughöhe von fast 2000 m können sich sehen lassen. Nebenher ist von mir auch noch eine Strecke von über 10 km erflogen worden. Eine schöne Eröffnung der Flugsaison.
Natürlich sollte ein Bummel durch das schöne Bad Tölz auch nicht fehlen.
Wir haben es uns richtig gut gehen lassen und bei diesem wahninnig schönen Wetter von fast 25 Grad kommen Körper und Geist so richtig aus dem Winterschlaf.
Ein erfolgreicher Kurzurlaub neigt sich dem Ende zu. Morgen geht es wieder heim.
 
Die Isar in Bad Tölz, im Hintergrund das Brauneck

Die Altstadt von Bad Tölz

Super Fernsicht am Brauneck

1 Kommentar:

Fritz Mairitsch hat gesagt…

Hola Dimi!
Fliegst du nicht mehr oder nur mehr wenig?
Ich bin jetzt fix bis zum September in meiner Heimat, komme wieder einmal vorbei!
Melde dich, würde mich freuen
Liebe Grüße
Itze