Mittwoch, 25. Juli 2018

Sportschießen Saison 2018 "Deutsche Meisterschaft"

Freud und Leid ist im Sport so eng beisammen, und eine Enttäuschung kann sehr, sehr bitter sein.
In den letzten Tagen sind nun alle, für uns relevanten Limitzahlen für die Deutsche Meisterschaft veröffentlicht worden.
Das Positive ist; Ich hab mich, und sogar, mit der Luftgewehr Mannschaft für die DM qualifiziert. Ein  riesiger Erfolg.  Nun geht es am 28.10.2018 um 09:10 Uhr in Dortmund an den Start.
Wie schon erwartet bin ich im KK Liegend und KK 50m A, wenn auch knapp, ausgeschieden. Die mit vielen Erwartungen in die Saison gestarteten Mannschaften konnten ihr Leistungslevel nicht abrufen.

Nun das wirklich dramatische. Petras schon fast sicher geglaubte Qualifikation im KK 100m A hat nicht geklappt.  Die Entttäuschung ist riesengroß, ihren ersten Start, so denkbar knapp, zur Deutschen Meisterschaft verpasst zu haben.
Ihr starker und eindrucksvolle Wettkampf auf der Landesverbandsmeisterschaft ist nicht belohnt worden.  Nur 1,0 Ringe (mit Zehntelwertung) fehlten um zum nur 27 Frauen   starken Teilnehmerfeld, um den Titel zu gehören. Durch die vielen Neuerungen in diesem Jahr ist das Limit extrem hochgesetzt worden, und die Teilnehmerzahl sehr niedrig angesetzt.


Keine Kommentare: