Mittwoch, 28. August 2019

Kössen 13. Tag

Wie angekündigt zeigte sich, bedingt durch eine Stratusbewölkung, die Sonne nur spärlich. Am Vormittag gab es dann den obligatorischen Genussflug. Nach entspannter Mittagspause an der Fliegerbar, entschloss ich mich, noch einmal mein Glück zu versuchen.
Ab 15:00 Uhr zeigte sich die Sonne dann doch noch etwas kräftiger und es gab die fast nicht erwartete Thermik. Somit konnte ich mich mehr als eine Stunde in der Luft halten und einen schönen Spätnachmittagsflug genießen.
Anm.: Ich hatte kein Auto am Landeplatz stehen, aber keine Lust, mit dem Bus zum Hotel zu fahren. Was gab es Schöneres, als direkt zum Hotel zu fliegen.

Landung am Mittag an der Fliegerbar

Keine Kommentare: