Sonntag, 7. Juni 2020

Aschau 1. + 2. Tag

Wir sind gestern Mittag, staufrei, nach rund 7 h, in Aschau (am Fuss der Kampenwand) angekommen.
Als Unterkunft haben wir uns für das "kleine Hotel Edeltraud" entschieden.
Das Wetter passte und mehrere Gleitschirme waren an der Kampenwand in der Luft. Ich entschloss mich, auch noch hochzufahren und bei leider inzwischen bedecktem Himmel einen ersten Flug zu  starten. Thermik war nicht mehr viel vorhanden, aber schön war meine Premiere an diesem Berg auf jeden Fall.
Heute sind wir hier im Chiemgau leider mitten im Tiefdruckgebiet. Um die Mittagszeit war es aber noch trocken und wie entschlossen uns, von Hainbach aus zum Wasserfall Schoßrinn zu wandern. Eine sehr idyllische Tour mit einem schönen Wasserfall. Am Nachmittag fuhren wir noch ins Bergsteigerdorf Sachrang mit seinem Wahrzeichen, der Barockkirche St. Michael. Leider wurde das Wetter sehr schlecht und so verzichteten wir auf weitere Wanderausflüge.
Ausblick auf die Kampenwand vom Hotel

Weg zum Waserfall Schoßrinn




Barockkirche St. Michael

Keine Kommentare: