Dienstag, 22. September 2020

Deutsche Meisterschaft im Streckenfliegen 2020

Seit dem 15.9.2020 ( Saison v. 16.9.2019 - 15.9.2020 ) ist der DHV-XC 2020 beendet. 

Die XC Saison 2020 geht wohl in die Geschichte ein. Die Schließung aller Fluggebiete in Deutschland und im Ausland, dadurch wurde sogar der Wettbewerb unterbrochen.

Die Menschheit beschäftigt sich nur noch mit dem Corona Covid-19 Virus.Keiner von uns konnte sich einmal vorstellen, das uns ein Virus bedroht und wir unser gewohntes Leben nicht normal führen können.

Da steht natürlich das Gleitschirmfliegen hinten an. Ich möchte aber doch, an dieser Stelle eine kleine Bilanz ziehen.
Anzumerken ist, das einige Flüge gar nicht im DHV-XC, bedingt durch das Aussetzen des Wettbewerbs, aufgeführt sind. Des weiteren wurden durch den späten Wertungsstart am 15.06.20, einige Flüge nur im Flugbuch gespeichert, und sind nicht ins Ranking aufgenommen worden.
Daher verzichte ich in in diesem Jahr an dieser Stelle Platzierungen aufzuführen.

Geflogen bin ich in folgenden Gebieten: Bausenberg, Graach, Zeltingen-Rachtig, Burgen, Kampenwand, Brauneck und das Unterberghorn in Kössen.

Meine 20 Flüge erbrachten fast identische Leistungen wie 2019.
Sehr schöne, und auch einige lange Flüge (ca. 12,35 Flugstunden mit insgesamt ca. 115 km Flugstrecke) machten mich doch recht zufrieden. 

Keine Kommentare: